Irland

Irland Informationen

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Mobile Internetnutzung

Die Nutzung des mobilen Internet stellt in Irland kein Problem dar. Mit Ausnahme von wenigen abgelegenen Landstrichen ist die Mobilfunkversorgung und somit das mobile Internet kein Problem. In den Ballungsgebieten bzw. größeren Städten hat man UMTS/HSDPA, im Normalfall jedoch meistens EDGE bzw. GPRS. 

Das Roaming, zumindest mit T-Mobile (andere Deutsche Netze sind von mir nicht getestet worden, sollten jedoch auch funktionieren) funktioniert problemlos. Glücklicherweise hat die EU seit Mitte 2017 entsprechende Regelungen zum Roaming und damit auch der Nutzung des mobilen Datennetzes mit einer deutschen SIM Karte geschaffen. Somit muss man sich i.d.R. nicht mehr informieren, was einen die Datrennutzung in Irland kosten wird. Man sollte jedoch zuvor in Deutschland überprüfen, ob der jeweilige Anbeiter mit dem gewählten Tarif auch die EU Roaming Vorgaben unterstützt, oder ob es im genutzten Tarif Ausnahmen gibt. 

WLAN Hotspots sind auch auf der Insel sehr beliebt und verbreitet. So findet man in vielen Restaurants, Cafés und Hotels, WLAN Hotspots. Wenn man ein B&B gebucht hat, lohnt es sich nachzufragen, ob man das Internet über das dortige WLAN nutzen darf. Meist erhält man bereitwillig den entsprechend benötigten WLAN Schlüssel für die Verbindungsherstellung.

Wer dennoch aus einem bestimmten Grund lieber inländische SIM Karten nutzen möchte, findet auf Prepaid Data SIM Card Wiki Informationen.

Zusätzliche Informationen