Nach dem Tod

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Ehemann liest Zeitung. Betroffen von der Brutalität der Welt senkt er das Blatt und meint zu seiner Frau.

"Du Schatz, gerade ist mir klar geworden wie allgegenwärtig der Tod doch ist."

"Ach was."

"Doch, jederzeit könnte es mich erwischen, aber versprich mir, daß du dann nicht lange um mich trauern wirst."

"OK, warum auch nicht", erwidert ihm seine Frau, der das Thema offensichtlich ein wenig unangenehm ist.

"Sag mal Schatz, wenn ich dann tot wäre und du dann nach kurzer Zeit einen neuen Lebenspartner gefunden hättest, würdest du mit ihm in unserem Haus leben wollen ?"

"Jo, warum nicht?"

"Würdest du mit ihm in unserem Bett schlafen?"

"Jo, warum nicht?"

"Ja, und würdest du ihm meine Golfschläger schenken?"

"Nee, das geht nicht, er ist Linkshänder!"

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.