Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server meines Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Italien

 Italien  Italy

Wissenswertes

Italien (italienisch Italia; amtlich: Italienische Republik, italienisch Repubblica Italiana) ist ein Staat in Europa, der zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apenninhalbinsel liegt. Seine Hauptstadt ist Rom.
 
Das Gebiet des heutigen Italiens war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches mit Rom als Hauptstadt. Die heute italienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Seit dem Risorgimento besteht der moderne italienische Staat.

Italien liegt überwiegend auf einer Halbinsel, die an die Form eines Stiefels erinnert. Die maximale Nord-Süd-Ausdehnung beträgt rund 1.200 km. Angrenzende Staaten sind Frankreich (Länge der gemeinsamen Staatsgrenze: 488 km), die Schweiz (734,2 km), Österreich (430 km), Slowenien (232 km) sowie die Enklaven San Marino (39 km) und die Vatikanstadt (3 km). Italien besitzt mit Campione d’Italia eine Exklave in der Schweiz. Eine weitere Grenze ist die zu Tunesien (Seegrenze)..

Hier ein Link zu einem besonders schönen Artikel über Italien im Allgemeinen.

Währung

Die Italienische Republik gehört zur europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU) und verwendet den EURO als Währung.

Der Euro (€) ist die Währung der Europäischen Währungsunion (EWWU). Er fungiert als gemeinsame offizielle Währung in 22 europäischen Staaten. 17 dieser Staaten gehören der EU an. Neben dem US-Dollar ist der Euro die wichtigste Währung der Welt. Am 1. Januar 1999 wurde der Euro als Buchgeld, drei Jahre später am 1. Januar 2002 erstmals als Bargeld eingeführt. Damit löste der Euro die nationalen Währungen als Zahlungsmittel ab. Neben den sechzehn Staaten des Eurosystems prägen drei weitere Staaten Euromünzen mit nationalen Rückseiten.

Mobiles Internet

Informationen zur Nutzung von mobilem Internet in Italien

 


 

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Italien aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Venetien 2011

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Venetien Kurzurlaub

29.07.2011 - 02.08.2011

Über die Plattform Groupon hatten wir einen Gutschein für zwei Übernachtungen im Hotel "Leon d'Oro", Venetien, mit der Option auf Verlängerung, erworben. Anfangs skeptisch, waren wir jedoch sehr angetan von diesem tollen, inhabergeführten Hotel mit authentischer italienischer Küche...

Unterkunft: Hotel Relais Leon d'Oro, Mirano

Weiterlesen: Venetien 2011

Toscolano-Maderno (Gardasee) 2006

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

ItalienUrlaubsreise

22.07.2006 - 28.07.2006

In der Hauptsaison Juli nicht ganz einfach noch Last-Minute Flüge zu bekommen, deshalb ging es diesmal mit dem Auto über den Brenner, in das Lieblingsreiseland der Deutschen - Italien. Da wir noch nie am Gardasee waren, uns von allen Seiten aber zugetragen wurde, dass dieser See unvergleichlich schön ist, mussten wir natürlich mal fahren...

Unterkunft: Toscolano-Maderno, Gardasee, Lage: Gardasee Westufer

Weiterlesen: Toscolano-Maderno (Gardasee) 2006

Zusätzliche Informationen