Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server meines Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Irland

Tour Sommer 2009 (Dublin, Offaly, Westmeath, Galway, Clare, Tipperary, Kilkenny, Wexford)

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Howth

Howth (irisch: Binn Éadair) ist eine Stadt im County Fingal in der Republik Irland mit 8.196 Einwohnern (Stand 2006).

Howth liegt etwas östlich von Dublin, im nördlichen Teil der Halbinsel Howth Head und ist mit dem nahen Sutton über eine Landenge verbunden. In der Vergangenheit konnte die Halbinsel Howth durch Sturmfluten und hohe Tiden vom Festland isoliert werden. Früher ein kleines Fischerdorf bildet Howth heute eine der Endstationen des vorörtlichen Schienennetzes der DART.

Nördlich, nahe der Küste befindet sich eine kleine Insel namens Ireland’s Eye. Sie ist zurzeit ein designiertes Vogelschutzgebiet, das von Touristenbooten angesteuert wird.

Howth ist bei Anglern beliebt, da man viele Arten von Fischen an der felsigen Küste fangen kann.

Am 26. Juli 1914 wurden mit der Yacht The Asgard, die sich im Besitz von Robert Erskine Childers befand, für die Irish Volunteers 1.500 Gewehre in der Nähe von Howth angelandet. Das Ereignis ging als Howth Gun Running in die Geschichte ein. Einer der bekannteren Einwohner ist der irische Moderator Gay Byrne.

Aideen's Grave (oder Finn mac Cool's Quoits) ist der Name eines vorzeitlichen Portal tombs auf Howth Head.

Zusätzliche Informationen