Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server meines Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Dominikanische Republik

Juan Dolio 1996 - Die Hotelanlage

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Die Hotelanlage

Bei dem EMBASSY BEACH Hotel handelt es sich um ein Hotel mit Apartments der 3-Sterne Kategorie. Mit einigen kleinen, kaum nennenswerten Abstrichen, ist dies gerechtfertigt.

Embassy Beach GartenDie Hotelanlage ist gut bewacht und sauber. Sie besteht aus dem Hotelbau, ca. 20-30 Apartments, einem großem Garten, und eigenem Strandabschnitt. Ein Swimmingpool, zwei Bars, ein Buffetrestaurant, eine kleine Mehrzweckhalle und ein Spielraum stehen zur Verfügung. Ein immer freundliches Animationsteam ist den ganzen Tag damit beschäftigt die Touristen zu vergnügen.

Das Buffet ist reichhaltig und abwechslungsreich, auch wenn es sich nach ca. Eineinhalb Wochen wiederholt. Zweimal die Woche finden Themenorientierte Buffets statt, z.B. Mexican Buffet oder Barbeque.

Der Strand fällt seicht ins Wasser ab. Jedoch ist zu beachten, dass nach unruhigem Seegang (karibische Stürme) das Wasser auch am Strand aufgewühlt und dreckig erscheint. Neben gelegentlichen Zigarettenkippen ist der Strand insgesamt jedoch sehr sauber. Liegen stehen für die Hotelgäste am Pool und Strand zur Verfügung. Embassy Beach Strand

Für Tauchanfänger gibt es Schnuppertauchen im Pool und die Möglichkeit einen Tauchlehrgang bei der ansässigen Tauchschule mitzumachen (sehr zu empfehlen!).

Zusätzliche Informationen