Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server meines Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Humor aus der Golfwelt

Der Frosch I

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ein Golfer hätte beinahe mit seinem Golfwagen einen Frosch überfahren. Im letzten Moment kann er noch bremsen. Da verwandelt sich der Frosch in eine Fee. "Ich danke Dir, daß Du mich nicht überfahren hast, dafür erfülle ich Dir einen Wunsch."

Der Golfer überlegt nicht lange und wünscht sich, der beste Golfspieler von Deutschland zu werden. "Dein Wunsch sei Dir erfüllt" sagte die Fee, "es gibt nur einen Haken, Dein Sexleben wird nicht mehr so toll sein oder !" - "das macht gar nichts "sagte der Golfer, "Hauptsache ich bin der beste Golfspieler."

Nach einem Jahr erscheint ihm wieder die Fee und fragt ihn, wie es ihm denn so gehe ? "Ganz toll," erwidert der Golfer, "erst wurde ich Vereinsmeister, dann Landesmeister und jetzt bin ich der beste Golfer von Deutschland !"

"Aber mit Deinem Sexleben ist das aber nicht mehr toll, oder ?" sagte die Fee. "Ach, ich bin ganz zufrieden," erwidert der Golfer, "immerhin hatte ich vier mal Sex im letztes Jahr !"

"Das ist aber schon sehr wenig für ein Jahr," erwidert die Fee.

"Will ich nicht sagen, vier mal ist gar nicht schlecht für einen katholischen Priester !!"

Zusätzliche Informationen